Compañia Flamenca

Sabine Jordan
Authentisch - Kraftvoll - Sinnlich - Expressiv
Orgel & Tanz

Von Anfang an war Tanz ein religiöser Akt - bereits im alten Testament wird von Tänzen aus Dankbarkeit und von Feiern über Siege erzählt. Das frühe Christentum als auch das Judentum verwanden den sakralen Tanz bis er im Mittelalter von der Kirche als zu weltlich eigestuft, aus dem Gottesdienst verbannt wurde.

In der Mitte des 20. Jahrhunderts kam der Tanz in die Kirche zurück und ist mehr und mehr in Konzertprogrammen zu erleben.

Sabine Jordan 300 x 355
Orgel & Flamenco

Leise erhebt sich die Flamenco-Stimme aus der Klangmitte der Orgel. Gitarrenklänge gesellen sich dazu und steigern sich bis Sabine Jordan die Bühne betritt. Plötzliche, angespannte Stille erfüllt den Raum und das Staccato der Füsse lässt die Ruhe verfliegen. Ein Dialog von Gesang, Orgel, Gitarre und Tanz beginnt und endet im Rausch des Flamenco.

Eine Mischung aus Flamenco und modernen Orgelwerken von Tino Knappe, welcher immer wieder neue Wege und Töne auf der Orgel entdeckt, ein neues Klangerlebnis schafft und den Zuhörer auf eine Reise mit nimmt. Tino Knappe ist u.a. Komponist für Filmmusik und erhält viele Einladungen zu Festivals für improviesierte Musik.

Flamenco-Show’s

Flamenco-Show's 2
 

Orgel & Tanz

Orgel & Tanz
 

Bolero

Bolero