Compañia Flamenca

Sabine Jordan
Authentisch - Kraftvoll - Sinnlich - Expressiv
Presse

 

 

...Sabine Jordan, die mit ihrem mitreißenden Tanz quasi die Sinne "betörte". Sie zählt ohne Zweifel zu den ganz Großen des Metiers, begeisterte mit ihrer Kunst und inspirierte die Musiker zu ausdrucksvollstem Spiel. In atemberaubend schnellem Rhythmus schlug sie die Taconeos, Präzision und Temperament waren gleichsam in ihren geschmeidigen und stets kontrollierten Bewegungen vereint...
Grevener Nachrichten

... wenn die ehemalige Palucca-Schülerin die Bühne betritt, verschärft sich hörbar die Aufmerksamkeit des Publikums. Einerseits ist es ihre Erscheinung, anderseits ihre expressive Art des Tanzes, die überzeugt. Die gediegene Ausbildung merkt man ihr an, jedoch setzt sie sich mit dem Flamenco auf ihre kreative Art auseinander. Was spontan entsteht, ist elegant, sinnlich, kraftvoll. ...
Geraer Zeitung

...Voller Behutsamkeit im Suchen, voller wirbelnder Vitalität in Glaubens und Daseinsbekenntnis, nicht zuletzt voller starker Ausstrahlung und klarer Geistigkeit. ... eine Tänzerpersönlichkeit, die aus dem klassischen Tanz heraus Wesen und Möglichkeiten des Modernen derart erfaßt, daß sie zu prägnanter Individualität gefunden hat, ihre künstlerische Herkunft und ihr Bekenntnis zu großen Vorbildern dabei nicht leugnend...
Dresdner Neuste Nachrichten

Spiel- und Improvisationsfreude
Das Publikum war begeistert. Die anfangs zarten, versonnenen Töne steigerten sich immer wieder kraftvoll-fordernd, ekstatisch. Da pochten die Füße von Tänzerin Sabine Jordan energiegeladen auf den Boden, … Immer wieder hielt sie in der Bewegung inne, lauschte und schritt voll Hingabe den ganzen Bühnenraum aus. …”
Sächsische Zeitung

“… und eine Sabine Jordan, die es sehr gut verstand, Elemente des Flamenco- tanzes aus dem weiten Feld modernen Ausdruckstanzes zu verbinden, trugen zur Vielfalt des Gemeinsamen bei. Dass dabei ein fast Unmögliches geschafft wurde, ist bemerkenswert. Denn Flamenco ist Ernst, präzise Form, Ritual, Improvisation im strengem Rahmen, und Jazz ist Spiel, freies Fließen, Augenzwinkern, Unterhaltung und Grenzen sprengen. Nicht einfach, zwei konträre Welten zusammenzubringen . Am vergangenen Donnerstagabend ist das gelungen. …”
Dresdner Neuste Nachrichten

“… Als Kontrast dazu: Flamenco-Impressionen mit der hinreißenden Tänzerin Sabine Jordan sowie den Musikern Rajko Schlee und Johannes Doschew. Außerordentlich beeindruckend war der zweite Auftritt des Trios, in dem Flamenco mit Jazz gemixt wurde. Musiker und Tänzerin waren bestens aufeinander eingestellt und man fragte sich beim Zusehen und Zuhören, wer in diesem Schau und Hörspiel den Ton vorgibt: die Tänzerin oder die Musiker. …”
Mitteldeutsche Zeitung

“… Sabine Jordan, als Flamenco-Tänzerin und -Dozentin spürbar immer erfahrener und eigenwilliger, hat in ihrer lasziv-sinnlichen, geschmeidigen Bewegungsart den für sie gültigen Ausdruck gefunden, zuweilen impulsiv gesprengt und in Momenten emotional auch ein Hauch zu dick aufgetragen, seine Wirkung nicht verfehlt. Ihr gelingt ein suggestives Verführen und Spielen mit dem Publikum; sie ist Weib durch und durch. Und weiß es natürlich, setzt effektvoll Akzente in den Raum …”
Dresdner Neueste Nachrichten

 

Sabine-Jordan 3
 

 

Sabine-Jordan Flamenco4
 

 

Sabine-Jordan 5